Die letzten Artikel

18. Jahrhundert – unterschätzt oder unbekannt?

Welche Ära wird gespielt?

Historisches Wargaming? Gibt es, sogar mehr als man annehmen möchte. In der Regel beschäftigen sich Clubs und Spieler mit den Napoleonischen Kriegen, dem Amerikanischen Bürgerkrieg, dem Zweiten Weltkrieg oder der Antike (Rom, Gallien, Germanien, …).

In deutschen Clubs weniger häufig vertreten sind Konflikte wie zum Beispiel der Erste Weltkrieg oder biblische Settings.

Das Achtzehnte Jahrhundert ist jedoch wirklich unterrepräsentiert. Wirklich selten sieht man deshalb Spiele und Armeeprojekte beispielsweise zum Spanischen Erbfolgekrieg.

philipp-von-frankreich-prok

Phillip von Frankreich proklamiert den König von Spanien

Dabei ist das Achtzehnte Jahrhundert für Historisches Wargaming hochinteressant, bietet er doch viele interessante Konflikte mit einer beinahe unüberschaubar großen Anzahl von Konfliktparteien, wie zum Beispiel der spanische Erbfolgekrieg, der große Nordische Krieg, der Österreichisch-Türkische Krieg, der Österreichische Erbfolgekrieg, der Englische Erbfolgekrieg oder der siebenjährige Krieg.

schlacht-von-denain-1712

Die Schlacht von Denain, 1712

Vollkommen unterschätzt, oder einfach nicht bekannt?

Das Achtzehnte Jahrhundert ist wirklich aus vielerlei Gründen hochinteressant: Zum einen bietet es eine riesen Auswahl an möglichen Konfliktparteien mit sehr unterschiedlichen und schönen Uniformen, zum Anderen ist es strategisch und taktisch hochinteressant.

Da wir uns aktuell intensiv mit dem Achtzehnten Jahrhundert auseinandersetzen (15mm und 28mm) hat Flo, der Kopf der Niemandswerft, eine Übersicht zum Spanischen Erbfolgekrieg erarbeitet und in der Niemandswerft veröffentlicht. Gut so, denn der Spanische Erbfolgekrieg ist hochinteressant, aber auch sehr verwirrend, und im Netz findet man dazu wenige sinnvolle Informationen.

schlacht-von-barfleur

Die Schlacht von Barfleur

Hier gehts zum Artikel: Das A-Z Spanischer Erbfolgekrieg

Sie sind neugierig auf die Epoche?

Hier wird Warlord Games Ergänzungsband für Black Powder besprochen: The Last Argument of Kings

Die Köpfe des Spanischen Erbfolgekrieges

Hier seht ihr die Darstellungen der maßgeblichen politischen Führer und Generale des Spanischen Erbfolgekrieges.

 

Ein Kommentar zu 18. Jahrhundert – unterschätzt oder unbekannt?

  1. Vielen Dank für den schönen Artikel inklusive Verlinkung. Man sieht sich auf dem Spielfeld. 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: